Kennst du das auch? Jeden Abend dieselbe Frage: was koche ich heute? Lecker soll es sein, aber auch schnell gehen und ohne teure Zutaten auskommen.

Ich kenne dieses Problem nur zu gut und um nicht doch wieder bei Nudeln oder Tiefkühlpizza zu landen, habe ich eine Geheimwaffe: eine unglaublich leckere Tomaten Tarte.

Du brauchst einfach nur eine Rolle Blätterteig, ein paar fruchtige Tomaten (am schönsten sieht die Tarte mit verschiedenfarbigen Tomaten aus), eine Kugel Mozzarella und etwas Creme Fraiche. Nur 5 Minuten Vorbereitung und 15 Minuten im Ofen – und schon steht dieser Leckerbissen auf deinem Tisch.

Die bunte Vielfalt der Tomaten

Bei der Auswahl der Tomaten hatte ich richtig Spaß, denn ich liebe Tomaten und dass es sie in so vielen verschieden Formen und Farben gibt. Ob klein oder groß, gelb, grün oder rot – sie sehen nicht nur unterschiedlich aus, sie schmecken auch alle anders. Und ich gebe zu: die ein oder andere Tomate ist nicht auf der Tarte, sondern in meinem Mund gelandet. Ich konnte einfach nicht widerstehen.

Zu diesen leckeren Tomaten gesellen sich Mozzarella (der passt ja einfach immer zu Tomaten) und karamellisierte Zwiebeln, die dem Ganzen eine wunderbare Süße geben. Wenn du die Tarte noch schneller auf dem Tisch haben willst, kannst du die Zwiebeln auch weglassen. Dann musst du wirklich nur Creme Fraiche, Mozzarella und die Tomaten auf dem Blätterteig verteilen und ab damit in den Ofen. Schneller kann man nicht zu einem leckeren selbstgemachten Essen kommen. Und jetzt viel Spaß beim Nachbacken!

5 von 1 Bewertung
Stachelbeerkuchen
Blitz Tomaten Tarte

Schneller kann ein leckeres warmes Abendessen nicht auf dem Tisch stehen! Diese Tarte musst du einfach testen.

Zutaten
  • 1 fertiger Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • Tomaten (verschiedene Farben und Formen)
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 6 Zwiebeln (rot)
  • 2 EL brauner Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikumblätter
Anleitungen
  1. Heize den Ofen auf 180° Grad vor.

  2. Rolle den Blätterteig aus und bestreiche ihn mit Creme Fraiche.

  3. Gib etwas Salz und Pfeffer auf die Creme Fraiche.

  4. Schneide den Mozzarella in Scheiben und lege ihn auf den Tarteboden.

  5. Backe die Tarte ca. 5 min im Ofen. Hole sie danach wieder heraus.

  6. Wasche die Tomaten, schneide sie in Scheiben und verteile sie auf der Tarte.

  7. Schäle und schneide die Zwiebeln. Erhitze etwas Butter in einer Pfanne und schwenke die Zwiebeln darin. Gib den braunen Zucker dazu und lass alles unter gelegentlichem Rühren karamellisieren.

  8. Gib die karamellisierten Zwiebeln auf die Tarte.

  9. Backe die Tarte ca. 15 min im Ofen bis der Rand knusprig wird.

Rezept-Anmerkungen

Guten Appetit!

Dir hat die Blitz Tomaten Tarte den Feierabend versüßt?
Dann freue ich mich wenn du mir in den Kommentaren davon erzählst.

Viel Spaß beim Nachmachen!