Halloween ist nah – und die Mumien sind los. Nach den Zombie Fingern vom letzten Mal zeige ich dir heute eine absolute Last Minute Variante für deine Halloween Feier, die du sofort und ohne Warten machen kannst.

Bist du auch so ein Oreo Fan wie ich? ich liebe diese herb-süßen Kekse einfach! Und ganz besonders die, die in weiße Schokolade getaucht sind. Einfach der Himmel! Da sind zwei meiner Lieblingssüßigkeiten vereint.

Und sie bieten außerdem die perfekte Basis für schnelle Cake Pops! So habe ich mit weißem Fondant ganz schnell Mumien gezaubert, die du sofort servieren kannst. Du brauchst dazu nur die weißen Oreos, dünne Streifen von weißem Fondant und Zuckeraugen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Mumien Knabbern.

 

 

Mumien Oreo Pops

Die Mumien sind los - und so super schnell gemacht! Die musst du umbedingt für deine Halloween Party nachmachen.

Zutaten
  • 6 Oreos umhüllt von weißer Schokolade selbst gemacht oder fertig gekauft
  • Zuckeraugen
  • 6 Schaschlikspieße
  • weißer Fondant
Anleitungen
  1. Spieße je einen Schaschlikspieß in die Oreos.

  2. Knete den Fondant weich und rolle ihn dünn aus. Schneide ihn in dünne Streifen.

  3. Lege die Streifen wie die Bandagen einer Mumie um die Oreos.

  4. Drücke die Augen für die Mumien in das Fondant.

Die Mumien waren der Renner auf deiner Halloween Party? Dann erzähl mir gerne hier in den Kommentaren davon!

Viel Spaß beim Nachmachen!